Internes Docker Training bei der WATA Factory

Am 25. und 26. Oktober genossen unsere Mitarbeiter zwei intensive Schulungstage zum Thema Docker.

Docker ist ein Open-Source Projekt zur Isolierung von Anwendungen durch Container Virtualisierung.

Docker ist ein Open-Source Projekt zur Isolierung von Anwendungen durch Containervirtualisierung.

Docker vereinfacht die Bereitstellung von Anwendungen, da sich Container, welche alle nötigen Pakete enthalten, leicht als Dateien transportieren und installieren lassen. Container gewährleisten die Trennung und Verwaltung der auf einem Rechner genutzten Ressourcen. Seit einigen Monaten verwenden wir nun Docker in neuen Projekten und stellen, soweit möglich, vorhandene Projekte auf diese Technologie um.

Bei der WATA Factory fördern wir die kontinuierliche Weiterbildung der Mitarbeiter durch die WATA Academy.

Die WATA Academy ist eine Initiative, bei der Softwareentwickler und Tester kostenlos an, durch Experten durchgeführten, Vorträgen und Workshops zu unterschiedlichen Technologien teilnehmen können.

Dieser Docker-Einführungsworkshop ermöglichte es den Mitarbeitern Grundlagen zu erlernen, sowie ihr bisheriges Wissen zu konsolidieren und damit den praktischen Einsatz von Docker in einer Vielzahl von Projekten zu verbessern.

Die Trainings-Session wurde zum ersten Mal in einem neuen Format durchgeführt.

Ein Teil der Entwickler nahm direkt vor Ort an dem Workshop teil, während andere Mitarbeiter die Schulung dank unseres Streaming-Systems von ihrem Arbeitsplatz aus verfolgen konnten.